SEESTERN: DÜSSELDORF

In absoluter Toplage in Düsseldorf, am linken Rheinufer gelegen, steht unser dreizehngeschossiges Bestandsobjekt, in dem ein Großteil der Räumlichkeiten von Büromietern genutzt wird. Das Ende der 1980er Jahre errichtete ehemalige Telekomgebäude reiht sich ein in eine Reihe anderer Bürogebäude am nachgefragten Bürostandort Seestern – die Attraktivität ist zum einen durch die Nähe zum Rhein gegeben, zum anderen durch die gute Verkehrsanbindung, außerdem sind hier die Mieten moderat sind und es gibt genug Stellplätze.

Das Objekt besteht aus zwei Gebäudeteilen.

Gebäudeteil EC I

Das Gebäudeteil EC I ist ein Bürohaus und wird vermietet. Es wurde 1988 errichtet und 2016/17 zuletzt umfangreich modernisiert. Weitere Maßnahmen sind geplant. Bislang verfügt es über einen Concierge-Service, eine gute Sicherheitsausstattung mit Brandmeldeanlage und Videoüberwachung sowie einen Sicherheitsdienst. Die Büroflächen können auf Wunsch mit Vollklimatisierung ausgestattet werden, verfügen zudem über Sonnenschutz und abgehängte Decken, die Verkabelung erfolgt über Fensterbankkabelkanäle. Stellplätze stehen den Mietern in ausreichender Anzahl in der objekteigenen Tiefgarage sowie auf dem Außenparkplatz zur Verfügung.

Gebäudeteil EC II

Der Gebäudeteil EC II wird in ein Hotelgebäude umgebaut und an eine erfahrene Hotelgesellschaft vermietet. Geplant ist ein stylisches Budgethotel mit rund 300 Zimmern. Die Hotelbetreiber folgen einem neuen kommunikativen Konzept: Im rund um die Uhr geöffneten „Hub“ im Zentrum des Hotels gibt es einen Shop mit Frischeinsel und Frontcooking.

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten. Weitere Informationen. OK