CHARLOTTENHÖFE: BERLIN

Kompetenzen & Ansprechpartner

Ein besonderes Wohnhaus in allerbester City-Lage: Gemeinsam mit einem Partner hat die CESA Unternehmensgruppe die Charlottenhöfe entwickelt und damit 75 hochwertige Eigentumswohnungen in der Lietzenburger Straße realisiert. Mit seiner klaren Architektur fügt sich der Neubau harmonisch in die repräsentative Umgebung zwischen Kudamm und Ludwigkirchplatz ein.

Straßenseitig ausgerichtet sind kleinere und charmante Apartments - zur rückwärtigen Gartenseite liegen die großen Gartenwohnungen mit besonders großzügigen Balkonen, Terrassen oder Privatgärten. In den Charlottenhöfen zu wohnen bedeutet, sich rundum wohl zu fühlen, ein ruhiges, grünes Zuhause zu haben und dennoch das quirlige Treiben des Shopping-Boulevards Kurfürstendamm zu erleben.

Dieses von namhaften Architekten entworfene Gebäude ist barrierefrei und weist eine hohe Energieeffizienz (KfW 70) aus. Parkettböden, Fußbodenheizung, komfortable Wannenbäder, ein zusätzliches Gäste- WC, erhöhter Schallschutz und eine automatische Be- und Entlüftung gehören zum Standard. Auf die Sicherheit der Hausbewohner wird sehr großer Wert gelegt: Eine Kameraüberwachung, ein erhöhter Einbruchschutz und ein Concierge-Service sorgen für ein sicheres Wohngefühl. 

Das vom Art-Deco-Stil inspirierte Wohnhaus wurde nach den Plänen des renommierten Architektenbüros Patzschke & Partner gebaut. Mit zahlreichen Bauwerken wie etwa dem Hotel Adlon am Brandenburger Tor haben sich die Architekten international einen Namen gemacht.

Wir benutzen Cookies um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten. Weitere Informationen. OK