Menu
Zurück zur Übersicht

23. Dezember 2022 | News

Wärmebus des Deutschen Rotes Kreuzes

Gemeinsam mit der AG City Wohnungslose unterstützen: Diese CESA GROUP hat auch in diesem Jahr für die Initiative Wärmebus in Berlin gespendet.

Im Winter, wenn die Temperaturen sinken, ist die Not von Menschen ohne Obdach besonders groß. Laut Medienberichten sind in Berlin innerhalb von 5 Jahren fast 30 Menschen erfroren. Unter dem Motto „Herzenswärme hilft gegen Eiseskälte“ hilft das Deutsche Rote Kreuz diesen Menschen. Ihr Wärmebus ist Anfang November bis Ende März täglich von 18 Uhr bis 24 Uhr in der Hauptstadt unterwegs und verteilt warmen Tee, Schlafsäcke, Isomatten, warme Kleidung etc. Manchmal organisieren die ehrenamtlichen Helfer auch eine Unterkunft für die Nacht.

Um den Wärmebus finanziell zu unterstützen, organisiert die AG City, die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden der City West, jedes Jahr eine Spendenaktion. Es werden Sponsoren gesucht und einen ganzen Tag lang wird auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche Glühwein verkauft. In diesem Jahr kamen ca. 30.000 Euro zusammen. Die CESA GROUP war wieder dabei. Ohne die Spenden, wäre die Hilfe für die Obdachlosen gar nicht möglich, so die Landesgeschäftsführerin der DRK. Neben der CESA haben sich auch Vattenfall, die Berliner Sparkasse und viele weitere an der Charity-Aktion beteiligt.

Spenden sind weiterhin möglich, jeder kann etwas dazugeben:

DRK-Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33BER

IBAN: DE85 1002 0500 0003 2490 00

Stichwort: Kältehilfe

https://www.drk-berlin.de/jetzt-spenden.html

Zurück zur Übersicht
Zonya Dengi

Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Kontaktformular

    * Pflichtfeld